Minecraft

Mojang legt Spielern der Konsolenfassung von Minecraft ein Geschenk unter den Baum – das ihr aber schon jetzt öffnen dürft. Das Studio hat nämlich ein neues, großes Update veröffentlicht, das dem Spiel so einige Inhalte hinzufügt. Mit der Versionsnummer 1.8.8 gibt es zum Beispiel einen ganzen Haufen neuer Items, darunter einige Pflanzen und aus Hasen zubereitete Speisen. Selbstverständlich dürfen auch frische Blöcke nicht fehlen. Von jetzt an baut ihr auch auf den Konsolen Granit, Podsol, Diorit und roten Sandstein ab. Aber auch ein Schleim- und ein „Nasser Schwamm“-Block finden ihren Weg ins Spiel.

Für die Entdecker unter euch bietet das Update in Minecraft einige zusätzliche Biome, etwa die Savanne, den tiefen Ozean, eine schneefreie Taiga und verschiedene Wälder. In den Gebieten lauern aber auch neue Monster. In Zukunft widersetzt ihr euch Hühnerreitern, der Endermilbe und zwei Arten von Wächtern. Ja, und natürlich gibt es jetzt auch Hasen, damit ihr die oben erwähnten Gerichte überhaupt herstellen könnt. 

Die Feature-Liste des Updates umfasst noch wesentlich mehr. Den kompletten Changelog findet ihr auf der offiziellen Webseite von Mojang. Das Update 1.8.8 steht ab sofort für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PS Vita zum Download bereit.



Zurück